Welle

Seminare, Miniworkshops und Impulsvorträge zu Fragen der Führung und Veränderung 

Zu den folgenden Themen gestalten wir Workshops und Seminare von 1-2 Tagen mit spielerischen Übungen und Zeit für kollegialen Austausch. Für den schnellen Einstieg und etwas Inspiration bieten wir zu den folgenden Themen analoge und humorvolle Impulsvorträge und Miniworkshops. Sie erleben die zentralen Aussagen der Themen mit Flip Chart und Humor. Viel Spaß!

Führung mit besonderer Zielsetzung

Generation Y verlangtzielgruppengerechte Führung
Führen zwischen Generationen:
Generation Y und Generation Z haben andere Vorstellungen von geführt werden, Karriere  und Arbeitgeber als die Generation X oder die Baby Boomer-Generation. Was bewegt die unterschiedlichen Generationen? Woher kommen die verschiedenen Haltungen? Welche Auswirkung hat das auf Führung und Unternehmensstruktur?

Führen von Experten:

Hochqualifizierte Experten sind schwer zu finden und nicht einfach zu führen. Wie lockt man Experten aus dem Elfenbeinturm? Wie wird der Einzelkämpfer zum Teamplayer?


Führen in die Selbstverantwortung:

Ein Traum für jede Führungskraft: Ein Mitarbeiter, der proaktiv und selbstbewusst zur Tat schreitet. Was trägt die Führung dazu bei?

Fürstenfeldbruck

München

Transformation und Veränderung

Wandel muss durch regelmässige Kommunikation abgesichert werden. Vom woher, über das Wozu und Wie gelangt die Organisation schließlich zum Wohn.
Change Leadership:

Führen in die Veränderung bedeutet Führung von Emotionen - nicht nur, aber ganz besonders - in Zeiten der Unsicherheit.


Veränderung informativ gestalten:

Die Dynamiken in einer Veränderung sind ärgerlich aber nutzbar. Der Schlüssel liegt in geschickter, frühzeitiger und regelmäßiger Kommunikation. Wie Sie Kommunikation gestalten kreiert Unternehmenskultur. 

Charakter der Organisation:

Echt typisch! Einblicke in den Charakter und die Veränderungsfähigkeit der Organisation mit Ausblick auf die Passung zum Einzelnen. Im familiengeführten Mittelstand bildet der Charakter der Organisation oft Familenmerkmale ab. Für Erfolg braucht es aber auch diejenigen die anders denken. 

Agilität
und Selbststeuerung

Das agile Mindset aus dem agilen Manifest unterstützt die Selbststeuerung von Teams und Organisationen.
Agil oder was sonst?
Alles wird agil! Alles muss agil sein.... ? Was bedeutet Agilität und was gehört tatsächlich dazu? Wieviel Agilität benötigen wir wirklich und wieviel vertragen wir? Was bedeutet agil für die Führung und das Management? Welche Weg führen uns zu dem für uns geeigneten Maß an Agilität?


Digital und agile Leadership:
Führen in der VUKA World: Was bleibt der klassischen Führungskraft, wenn der digitale Leader Roboter besser anweist, kontrolliert und steuert und die Mitarbeiter sich selbst organisieren? Wie muss agile Führung unter dieser Voraussetzung aussehen?


Keine Angst vor Veränderung und Selbstorganisation:

Die Angst des Menschen vor Unerwartetem blockiert auch den Schritt in die Agilität und Selbstorganisation. Wie überwinden Mitarbeiter und Führungskräfte ihre Sorgen angesichts der Veränderungen in der Arbeitswelt?

Aktuelle Themen für Seminar und Vortrag im Mittelstand:

  • Generation Y - Führung zwischen Generationen

  • Unternehmenskultur gestalten - Organisationscharakter

  • Führungsfallen auf dem Weg zur Selbstverantwortung

Sie haben Fragen oder wünschen weitere Informationen? Kontaktieren Sie uns in Fürstenfeldbruck!

Dann verwenden Sie unser Kontaktformular und wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Kontaktformular
Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz ok